Afghanistan: Staatsbildung im Schatten der Warlords und des "Antiterror-Kriegs"

TitelAfghanistan: Staatsbildung im Schatten der Warlords und des "Antiterror-Kriegs"
Typ der PublikationBook
Publikationsjahr2004
AutorInnenSpanta, RD
UID162
Kurztext

Die Regierung in Kabul: ein zerbrechliches Gebilde - Wirtschaftliche Aktivitäten - Internationale Intervention und Staatsbildung in Afghanistan - Die Destruktion der traditionellen Legitimation der afghanischen Gesellschaft - Defizitäre Lösungsansätze der externen politischen Akteure - Perspektiven für Konfliktregelung und FriedenDieser Beitrag ist enthalten in:

Nation-Building. Ein Schlüsselkonzept für friedliche Konfliktbearbeitung?, hrsg. v. Jochen Hippler, Bonn: Dietz 2004.
 

Vollständiger Text