Friedensmediation: Kurzinformation & Vorschläge für die Politik

TitelFriedensmediation: Kurzinformation & Vorschläge für die Politik
Typ der PublikationReport
Publikationsjahr2013
AutorInnenN.N.
Pagination4pp.
InstitutionZentrum für internationale Friedenseinsätze (ZIF)
StadtBerlin
Kurztext

Um die die bereits vorhandenen Potenziale Deutschlands im Bereich Friedensmediation zu erkunden und dabei zu unterstützen mögliche Ansätze für deutsches Engagement im genannten Feld zu definieren lud das ZIF in Zusammenarbeit mit der Berghof Foundation, dem Center for Peace Mediation (CPM) an der Europa-Universität Viadrina und dem CSSP – Berlin Center for Integrative Mediation unter der Schirmherrschaft des Unterausschusses Zivile Krisenprävention und vernetzte Sicherheit des Deutschen Bundestages zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Friedensmediationsstrukturen im Internationalen Vergleich. Ansätze der Schweiz, Finnlands und Kanadas.Dr. Simon Mason, Leiter des Schweizer Mediation Support Teams vom Center for Security Studies der ETH Zürich, Dr. Kimmo Kiljunen, Sondergesandter für Friedensmediation des finnischen Aussenministeriums und Dr. Ben Hoffmann, Direktor des Canadian International Institute for Applied Negotiations stellten jeweils die Ansätze und Einsatzgebiete ihres Landes vor und diskutierten mit den anwesenden deutschen politischen EntscheidungträgerInnen und VertreterInnen von in diesem Bereich tätigen deutschen Institutionen und Organisationen die Potenziale Deutschlands im Tätigkeitsfeld internationale Friedensmediation. Die vier Veranstalter haben sich in Form eines Hintergrundpapiers in die aktuelle Diskussion eingebracht. Quelle: zif-berlin.org

URLzif-berlin.org
Vollständiger Text