Geschichten aus der Friedensbewegung

TitelGeschichten aus der Friedensbewegung
Typ der PublikationBook
Untertitel / SerientitelPersönliches und Politisches
Publikationsjahr2005
AutorInnenBuro, A
VerlagKomitee für Grundrechte und Demokratie
UID600
Kurztext

Dieses Mosaik von kleinen Geschichten friedensaktiver Menschen, erlebt in den Jahren von 1957 bis 2005, zeigt in persönlichen Erlebnissen und Eindrücken heiterer und auch skurriler Art authentisch wieder einmal, dass die Friedensbewegung nur deshalb so erfolgreich gewesen ist, weil in ihr politische Arbeit durch Aktionen und Programme (Proteste gegen Atomwaffen, ziviler Ungehorsam, Freiwilligendienste auf dem Balkan usw.) mit persönlichen Beziehungen und Freundschaften untrennbar verbunden ist. Der Band schließt mit einer Darstellung der bundesrepublikanischen Friedensbewegung in ihren historischen Etappen, Zielsetzungen, Strategien und Zielsetzungen, gesehen von Andreas Buro, und einem kleinen Literaturverzeichnis.Bestellungen bitte an das Komitee, Aquinostraße 7 - 11, 50670 Köln (Preis: 10 Euro (Einzelexemplar) gegen Vorkasse, ab 10 Exemplaren 20 % Rabatt)

Vollständiger Text