Sicherheitspolitik vor neuen Weichenstellungen: Fachgespräch zum geplanten Weißbuch der Bundesregierung - Eine Zusammenfassung

TitelSicherheitspolitik vor neuen Weichenstellungen: Fachgespräch zum geplanten Weißbuch der Bundesregierung - Eine Zusammenfassung
Typ der PublikationBook
Untertitel / SerientitelDokumentation des Fachgesprächs vom 29.09.06 in Berlin zum download bereitgestellt
Publikationsjahr2006
AutorInnenNachtwei, W
UID657
Kurztext

Eine breite sicherheitspolitische Debatte fehlt in Deutschland. Friedens- und sicherheitspolitische Themen haben heutzutage höchstens kurzfristig Konjunktur, meist wenn es um einen Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan, Kongo oder wie jüngst im Libanon geht. Sonst herrscht vorwiegend Funkstille. Viele Schlüsselfragen bleiben offen: Wer oder was gefährdet die Sicherheit Deutschlands? Was sind die "Prinzipien, Interessen und Ziele deutscher Friedens- und Sicherheitspolitik" und welche zivilen, militärischen und polizeilichen Fähigkeiten sollen hierfür bereitgehalten werden? Welche Aufgaben soll die Bundeswehr haben und was sind die Voraussetzungen und Grenzen militärischer Friedenssicherung? Dass diese Fragen nicht nur eine kleine fachpolitische Öffentlichkeit interessieren, bewiesen die nahezu 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Politik, Medien, Wissenschaft, Bundeswehr und Friedensbewegung, die auf Einladung der grünen Bundestagsfraktion am 29. September in den Deutschen Bundestag zum Fachgespräch "Weißbuch in der Kontroverse" gekommen waren.

URLhttp://www.konfliktbearbeitung.net/downloads/file657.pdf
Vollständiger Text