Strategien der Visualisierung

TitelStrategien der Visualisierung
Typ der PublikationBook
Untertitel / SerientitelVerbildlichung als Mittel der politischen Kommunikation
Publikationsjahr2009
AutorInnenMünkler, H, Hacke, J
BandReihe: Eigene und fremde Welten, Bd.14
Anzahl Seiten255 S.
VerlagCampus Verlag
StadtFrankfurt am Main
ISBN-Nummer978-3593388953
UID1430
Kurztext

Seit jeher pflegen politische Gemeinschaften bestimmte Praktiken der Visualisierung. Im politischen Konkurrenzkampf behält meist derjenige die Oberhand, der geschickt suggestive und wirkungsmächtige Bilder einsetzt. Die Autoren gehen der Frage nach, in welcher Weise politische Themen auf bestimmte Formen der Verbildlichung angewiesen sind und wie die Bilder auf das kollektive Bewusstsein einwirken.Inhaltsübersicht:
Einleitung - Herfried Münkler
Symbol, Metapher, Mythos: Komplemente oder Konkurrenten sprachlicher Visualisierung? - Enno Rudolph
Visualisierungsstrategien im politischenMachtkampf: Der Übergang vom Personenverband zum institutionellen Territorialstaat - Herfried Münkler
Visuelle Kommunikation und Politische Öffentlichkeit - Thomas Meyer
Performanz und Öffentlichkeit in der krisenhaften Moderne: Visualisierung des Politischen in Deutschland 1900 - 1936 - Wolfgang Hardtwig
Krieg und Film: Globalisierte Visualisierungsformen und politische Instrumentalisierung - Michael Strübel
"Ich schau Dir in die Augen": Die Bedeutung visueller Medien für die politische Kommunikation in entwickelten Demokratien - Willi Hofmann
Die SS-Uniform als emblematisches Zeichen - Paula Diehl
"Heut hast Du's erlebt": Zur Darstellung politischer Konflikte in der Oper - Udo Bermbach
Künste als Medium der Sichtbarkeit und der Überblendung von Macht: Werner Tübkes "Arbeiterklasse und Intelligenz" als Exempel - Karl-Siegbert Rehberg
Jörg Immendorffs Staatsportrait Gerhard Schröders - Horst Bredekamp
Im elektronischen Panoptikum: Über die schwindende Angst des Bürgers vor der Überwachung und seinem un-heimlichen Wunsch nach Sichtbarkeit - Ronald Hitzler
Respekt im Regenwald: Über Inszenierung und Aneignung von gesellschaftlichen Ordnungsmustern im Unterhaltungsfernsehen - Andreas Dörner

URLhttp://www.campus.de/wissenschaft/kulturwissenschaften/Kommunikation+und+Medien.40449.html/Strategien+der+Visualisierung.85875.html
Vollständiger Text