Eine feministische Kritik der Atombombe

TitelEine feministische Kritik der Atombombe
Typ der PublikationReport
Publikationsjahr2019
AutorInnenN.N.
InstitutionICAN
StadtBerlin
Kurztext

Diese Broschüre verdeutlicht, dass Atomwaffen zu lange rein technisch und geostrategisch diskutiert wurden. Mit der UN-Resolution 1325 (2000) – Frauen, Frieden, Sicherheit gewinnen auch Gender – und feministische Perspektiven auf Außen- und Sicherheitspolitik Relevanz. Die Beiträge der Broschüre ordnen das Thema daher in diesen Kontext ein.

Download (pdf)