Friedens- und Konfliktforschung

TitelFriedens- und Konfliktforschung
Typ der PublikationBook
Publikationsjahr2017
AutorInnenIde, T
Anzahl Seiten316 S.
VerlagBarbara Budrich Publishers
StadtLeverkusen
ISBN 978-3-8252-8699-6
Kurztext

Was ist mit den Begriffen Krieg und Frieden gemeint? Haben sich die Akteure, Dynamiken und Austragungsformen von Kriegen in den letzten Jahren gewandelt? Ist Frieden im Angesicht internationaler Machtverschiebungen, gravierender Umweltveränderungen und zahlreicher terroristischer Anschläge überhaupt möglich? Welche Rolle spielen demgegenüber Demokratieförderung, Sicherheitsdiskurse, humanitäre Interventionen oder Peacebuilding-Maßnahmen in Friedensprozessen? In dieser grundlegenden Einführung befasst sich das Buch mit diesen Fragen.

Gewaltkonflikte und Kriege, etwa in Syrien oder der Ukraine, erinnern uns daran, dass Frieden in vielen Teilen der Welt nach wie vor ein unerreichtes Ziel ist. Die Zahl der gewaltsam ausgetragenen Konflikte scheint seit einigen Jahren sogar wieder zu steigen. Die Hoffnung auf ein friedlicheres Zeitalter nach Ende des Kalten Krieges hat sich damit nicht erfüllt.

Mehr Informationen und Bestellung