„Wie können wir über Rassismus und Weiße Privilegien in der Kirche sprechen?“

Titel„Wie können wir über Rassismus und Weiße Privilegien in der Kirche sprechen?“
Typ der PublikationReport
Publikationsjahr2020
AutorInnenN.N.
Kurztext

„Wie können wir über Rassismus und Weiße Privilegien in der Kirche sprechen?“ lautete das Thema eines Studientages in Haus Villigst im Herbst 2020. Dabei wurden Überlegungen und konkrete Maßnahmen vorgestellt, wie über Rassismus in der Kirche gesprochen werden kann.

Die getroffenen Vereinbarungen für eine rassismuskritische Kirche benennen eine Reihe von Weißen Privilegien innerhalb der Kirche und raten unter anderem zu einer Implementierung der rassismuskritischen Perspektive in kirchliche Ausbildungsgänge und die Personalentwicklung.

Download (PDF)