Lokale Friedensarbeit stärken. Fundament für dauerhaften Frieden schaffen

TitelLokale Friedensarbeit stärken. Fundament für dauerhaften Frieden schaffen
Typ der PublikationReport
Publikationsjahr2018
AutorInnenNeubauer, L
Untertitel / SerientitelKonferenzbericht
Pagination4 S.
InstitutionStiftung Entwicklung und Frieden
StadtBonn
Kurztext
Mit dem „Sustaining Peace“-Konzept wollen die Vereinten Nationen (UN) die internationale Friedensförderung auf ein neues Fundament stellen. Besonders kennzeichnend ist dabei die Verlagerung der Verantwortung für die Friedenssicherung von der internationalen auf die nationale und lokale Ebene. Der UN soll künftig vor allem eine unterstützende Rolle für den Aufbau tragfähiger nationaler und lokaler Strukturen zukommen.
 
Formen, Herangehensweisen und Herausforderungen lokaler Friedensarbeit standen entsprechend im Fokus des Berliner Sommerdialogs 2018, der am 30. Mai 2018 im Roten Rathaus in Berlin stattfand. Besonders interessierte darüber hinaus, wie lokale Arbeit mit nationaler und internationaler Friedensförderung verknüpft werden kann.