Flucht. Gewalt vorbeugen, Zusammenleben fördern, Rückkehr erleichtern

TitleFlucht. Gewalt vorbeugen, Zusammenleben fördern, Rückkehr erleichtern
Publication TypeWeb Article
Year of Publication2016
AuthorsN.N.
Subtitle / Series TitleOnline-Dossier
PublisherKonsortium Ziviler Friedensdienst
Abstract

Abschottung und sicherheitspolitische Maßnahmen sind keine geeignete Antwort auf die Fluchtbewegungen und ihre Folgen. Wenn wir die Herausforderungen und Konflikte, die damit einher gehen, friedlich bewältigen wollen, müssen wir uns gewaltfrei und konstruktiv engagieren. Für diese Überzeugung steht der Zivile Friedensdienst, der in einem neuen Online-Dossier zeigt, wie zivile Friedensarbeit die Auswirkungen von Flucht- und
Migrationsbewegungen mildert und Menschen vor Gewalt schützt.

65 Millionen Menschen befinden sich aktuell auf der Flucht. So viele wie noch nie. Der Zivile Friedensdienst arbeitet mit Fachkräften ziviler Konfliktbearbeitung daran, in betroffenen Regionen Gewalt zu verhindern und Frieden zu fördern. Die Erfahrungen und Beiträge des Zivilen Friedensdienstes wurden jetzt in dem OnlineDossier „Flucht. Gewalt vorbeugen, Zusammenleben fördern, Rückkehr erleichtern“ (www.flucht.ziviler-friedensdienst.org) veröffentlicht.

Link zum Online-Dossier

Pressemitteilung des Konsortiums ZFD zum Dossier
 

URLhttp://flucht.ziviler-friedensdienst.org