Veranstaltungen suchen

Friedenslogik aus praktischer Perspektive – Zivile Konfliktbearbeitung auf dem Prüfstand

10. Fachtagung des Norddeutschen Netzwerks Friedenspädagogik

Lassen sich alle Konflikte friedlich lösen? Wie lassen sich Konflikte friedlich regeln? Wir sagen: Frieden folgt einer Logik. Diese Logik gründet auf den praktischen Erfahrungen ziviler Konfliktbearbeitung – vom Schulhof bis zur internationalen Diplomatie. Gewaltprävention kann Spannungen vermindern, wenn Interessengegensätze verhandelt und Streit geschlichtet wird.

Termin
von: 
Donnerstag, 22. Februar 2018 - 15:00
bis: 
Samstag, 24. Februar 2018 - 14:15

Treffen des Koordinierungskreis des bundesweiten Netzwerkes Friedensbildung

Workshop im Rahmen der 10. Fachtagung des Norddeutschen Netzwerks Friedenspädagogik in Bad Bevensen
Termin
von: 
Samstag, 24. Februar 2018 - 10:00
bis: 
Samstag, 24. Februar 2018 - 15:00

Coltan und Waffenhandel - Gewaltfreie Intervention in der DR Kongo

Planspiel des Bunds für Soziale Verteidigung im Friedensbildungswerk Köln

Der Bund für Soziale Verteidigung bietet in Kooperation mit dem Friedensbildungswerk Köln im Rahmen seines Bildungsprojekts “Think Peace” ein Planspiel zu Ziviler Konfliktbearbeitung an. Inhalt des Planspiels sind die Verknüpfungen zwischen den Konflikten in der DR Kongo und der Wirtschaft des Nordens am Beispiel von Waffenhandel und Coltanabbau.

Termin
von: 
Samstag, 17. März 2018 - 10:00
bis: 
Samstag, 17. März 2018 - 17:00