Entwicklungszusammenarbeit

Sachbearbeitung (m/w/d) Antragsprüfung für das Förderprogramm zivik

Stellenausschreibung vom Institut für Auslandsbeziehungen; Bewerbungsfrist: 20. Oktober 2019

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) sucht für den Standort in Berlin für die Abteilung Dialoge zum 01.01.2020 eine/n Sachbearbeitung (m/w/d) Antragsprüfung für das Förderprogramm zivik. Die Stelle ist befristet und in Teilzeit (75%).

Leitung (m/w/d) des Bereiches Stärkung der Zivilgesellschaft

Stellenausschreibung von VENRO. Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2019

Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) sucht für seine Geschäftsstelle in Berlin zum 1. Januar 2020 in Vollzeit eine Leitung (m/w/d) des Bereiches Stärkung der Zivilgesellschaft.

VENRO ist der Dachverband der entwicklungspolitischen und humanitären Nichtregierungsorganisationen in Deutschland. Ihm gehören rund 140 Organisationen an. VENRO vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik, schärft das öffentliche Bewusstsein für entwicklungspolitische und humanitäre Themen und entwickelt Qualitäts- und Transparenzstandards.

UN-Gipfel in New York: Schritte in die richtige Richtung?

Podiumsdiskussion in Berlin

Am 24. und 25. September 2019 treffen sich die Staats- und Regierungschefs in New York, um die Fortschritte bei der Umsetzung der Agenda 2030 zu diskutieren. Vor dem Hintergrund der Klimakrise oder der steigenden Zahl der Hungernden weltweit sind die Erwartungen an den Gipfel hoch. Ist es der Staatengemeinschaft gelungen, die notwendigen Schritte in Richtung nachhaltige Entwicklung einzuleiten? Was bedeutet das Ergebnis für die deutsche und europäische Politik? Und welche politischen Entscheidungen sind notwendig, um eine kohärente Umsetzung zu ermöglichen.

Termin
von: 
Donnerstag, 26. September 2019 - 18:00
bis: 
Donnerstag, 26. September 2019 - 20:00

Leiter*in der Verbindungsstelle (VEST) für den Pazifik

Stellenausschreibung von Brot für die Welt; Bewerbungsfrist: 6. Oktober 2019

Brot für die Welt sucht für die Abteilung Asien und Pazifik im Referat Südostasien und Pazifik des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. eine*n Leiter*in der Verbindungsstelle (VEST) für den Pazifik (100%).

Fachkraft im Zivilen Friedensdienst für die Unterstützung und Beratung unserer Partnerorganisation Mong Pan Youth Association (MPYA) in Taunggyi, Myanmar

Stellenausschreibung vom Weltfriedensdienst; Bewerbungsfrist: 09. September 2019

Der Weltfriedensdienst sucht für sein Programm „Resiliente Gemeinschaften“ in Myanmar zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft im Zivilen Friedensdienst für die Unterstützung und Beratung seiner Partnerorganisation Mong Pan Youth Association (MPYA) in Taunggyi, Myanmar.

Fachkraft im Zivilen Friedensdienst für die Regionalkoordination des WFD Länderprogramms sowie als Themenfachkraft Gender in Yangon und Mawlamyine, Myanmar

Stellenausschreibung vom Weltfriedensdienst; Bewerbungsfrist: 16. September 2019

Der Weltfriedensdienst sucht für sein Programm „Resiliente Gemeinschaften“ in Myanmar zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft im Zivilen Friedensdienst für die Regionalkoordination des WFD Länderprogramms sowie als Themenfachkraft Gender in Yangon und Mawlamyine, Myanmar.

Sozialwissenschaftler/-in oder Psycholog/-in mit therapeutischer Zusatzqualifikation für die Begleitung von Gewaltopfern (m/w/d) in Buenaventura, Kolumbien

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 19. September 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Unterstützung der psychosozialen Arbeit der Sozialpastoral der Diözese Buenaventura suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialwissenschaftler/-in oder Psycholog/-in mit therapeutischer Zusatzqualifikation für die Begleitung von Gewaltopfern (m/w/d) in Buenaventura, Kolumbien.

Programmkoordinator (m/w/d) im Zivilen Friedensdienst (ZFD) für das Regionalprogramm „Dialog, Krisenprävention und -transformation im Kontext der grenzüberschreitenden Transhumanz in Niger, Burkina Faso und Benin“

Stellenausschreibung des Zivilen Friedensdiensts der GIZ; Bewerbungsfrist: 8. September 2019

Für das Regionalprogramm des Zivilen Friedensdiensts (ZFD) sucht die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) einen Programmkoordinator (m/w/d) im Zivilen Friedensdienst (ZFD) für das Regionalprogramm „Dialog, Krisenprävention und -transformation im Kontext der grenzüberschreitenden Transhumanz in Niger, Burkina Faso und Benin“.

Referent (m/w/d) Projektentwicklung Region Asien

Stellenausschreibung von World Vision

World Vision Deutschland e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Internationale Programm an dem Standort Friedrichsdorf/Ts. bei Frankfurt am Main einen Referent (m/w/d) Projektentwicklung Region Asien.

Sozialwissenschaftler/-in mit Kenntnissen in der Organisationsentwicklung (m/w/d) in Douala, Kamerun

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 28. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Stärkung der Organisationsabläufe, zum Ausbau adäquater Strukturen, und zur Unterstützung der Advocacy-Arbeit zu Themen der sozialen Gerechtigkeit und gewaltfreien Konfliktbearbeitung für Ihre Partnerorganisation Integrated Youth Empowerment Centre (IYEC) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialwissenschaftler/-in mit Kenntnissen in der Organisationsentwicklung (m/w/d) in Douala, Kamerun.

Sozialwissenschaftler/-in zur Stärkung von Frauenrechten und gendersensitiver Ansätze (m/w/d) in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 23. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht für ihre Partnerorganisation Ruta Pacífica de las Mujeres zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialwissenschaftler/-in zur Stärkung von Frauenrechten und gendersensitiver Ansätze (m/w/d) in Bogotá, Kolumbien.

(Junior) Sozialwissenschaftler/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d) in Bangui, Zentralafrikanische Republik

Stellenausschreibung der AGEH; Bewerbungsfrist: 16. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Unterstützung der Bildungs- und Aufklärungsarbeit ihrer Partnerorganisation Centre Catholique Universitaire zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n (Junior) Sozialwissenschaftler/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d) in Bangui, Zentralafrikanische Republik.

Friedensfachkraft in Potosí, Bolivien

Stellenausschreibung vom Weltfriedensdienst; Bewerbungsfrist: 19. August 2019

Der Weltfriedensdienst sucht zusammen mit der Partnerorganisation Investigación Social y Asesoramiento Legal Potosí (ISALP) eine Friedensfachkraft in Potosí, Bolivien. Voraussichtlicher Beginn der Vorbereitungszeit in Deutschland ist Anfang November 2019 mit Ausreise nach Bolivien ca. Ende Januar 2020.

Friedensfachkraft in Sucre, Bolivien

Stellenausschreibung vom Weltfriedensdienst; Bewerbungsfrist: 19. August 2019

Der Weltfriedensdienst sucht eine Friedensfachkraft für die Unterstützung und Beratung der Partnerorganisation Acción Cultural Loyola (ACLO) in Sucre, Bolivien. Die Vorbereitungszeit in Deutschland beginnt voraussichtlich im November 2019 mit Ausreise nach Bolivien ca. Ende Januar 2020.

Kommunikationswissenschaftler/-in oder Journalist/-in (m/w/d) in Guatemala-Stadt, Guatemala

Stellenausschreibung der AGEH; Bewerbungsfrist: 9. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zum Aufbau einer Kommunikations- und Advocacy-Strategie für die Menschrechts-, Friedens- und Versöhnungsarbeit des Menschenrechtsbüros der katholischen Erzdiözese von Guatemala (ODHAG) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Kommunikationswissenschaftler/-in oder Journalist/-in (m/w/d) in Guatemala-Stadt, Guatemala.

Sozialwissenschaftler/-in mit Kenntnissen in der Projektplanung (m/w/d) in Yaoundé, Kamerun

Stellenausschreibung der AGEH; Bewerbungsfrist: 9. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zusammen mit der katholischen Bischofskonferenz Kameruns für einige ihrer Servicestellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialwissenschaftler/-in mit Kenntnissen in der Projektplanung (m/w/d) zur Stärkung des Projektmanagements und zur Entwicklung eines neuen Planungs-, Monitorings- und Evaluierungs-Systems für ihre Friedens- und Konfliktarbeit in Yaoundé, Kamerun.

Soziolog/-in oder Jurist/-in für den Bereich Menschen- und Landrechte zur zivilen Konfliktbearbeitung (m/w/d) in Monrovia, Liberia

Stellenausschreibung der AGEH; Bewerbungsfrist: 9. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zusammen mit der Partnerorganisation Save My Future Foundation (SAMFU) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Soziolog/-in oder Jurist/-in für den Bereich Menschen- und Landrechte zur zivilen Konfliktbearbeitung (m/w/d) in Monrovia, Liberia.

Psychologe/-in oder Psychiater/-in mit Zusatzausbildung in Psychotherapie (m/w/d) in Juba, Südsudan

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 6. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Entwicklung von Unterstützungsangeboten für Studierende und Mitarbeitende der Katholischen Universität des Südsudans zum Thema mentale Gesundheit und Umgang mit Trauma suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Psychologe/-in oder Psychiater/-in mit Zusatzausbildung in Psychotherapie (m/w/d) in Juba, Südsudan.

Sozialwissenschaftler/-in oder Sozialarbeiter/-in mit Zusatzqualifikation in der Friedens- und Konfliktarbeit zur Bearbeitung von Land- und Umweltkonflikten auf lokaler Ebene (m/w/d) in Quibdó, Kolumbien

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 31. Juli 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Unterstützung der Menschenrechtsarbeit der Sozialpastoral und der Kommission für Gerechtigkeit und Frieden (COVIJUPA) der Diözese Quibdó in Kolumbien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialwissenschaftler/-in oder Sozialarbeiter/-in mit Zusatzqualifikation in der Friedens- und Konfliktarbeit zur Bearbeitung von Land- und Umweltkonflikten auf lokaler Ebene (m/w/d).

Soziale Ungleichheit überwinden - von der Utopie zur Realität

Konferenz in Berlin

Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wollen die Staaten Armut beenden, Wohlstand schaffen sowie Umwelt- und Klimaschutz voranbringen. Um dies zu erreichen, muss die stetig wachsende soziale, ökologische und ökonomische Ungleichheit deutlich reduziert werden – vor allem in den Ländern im globalen Süden. Aber auch in Deutschland wächst das Wohlstandsgefälle. Die Vermögensungleichheit steigt und prekäre Beschäftigungsverhältnisse nehmen zu. Schülerinnen und Schüler gehen für mehr Klimagerechtigkeit auf die Straße.

Termin
von: 
Donnerstag, 12. September 2019 - 10:30
bis: 
Donnerstag, 12. September 2019 - 17:30

Trainer/-in für JRS Friedens- und Versöhnungsarbeit mit Geflüchteten (m/w/d) in Adjumani, Uganda

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 29. Juli 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zusammen mit der Partnerorganisation Jesuit Refugee Service (JRS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Trainer/-in für JRS Friedens- und Versöhnungsarbeit mit Geflüchteten (m/w/d) in Adjumani, Uganda.

pax christi unterstützt Palermo-Appell

Forderung nach einem europäischen Verteilungsmechanismus für Bootsflüchtlinge und ein Ende der Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung

pax christi unterstützt die gemeinsame Erklärung von Heinrich Bedford-Strohm, dem Ratsvorsitzenden der EKD, und Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando. Der Palermo-Appell fordert einen europäischen Verteilungsmechanismus für Bootsflüchtlinge und ein Ende der Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung. Nach der Rettung von Bootsflüchtlingen müssen die zivilen Rettungsmissionen oft tagelang auf die Einfahrt in einen Hafen warten. Die Politik der Schutzverweigerung wird hier fortgesetzt und Gerettete und Besatzungsmitglieder werden für politische Verhandlungen instrumentalisiert.

Seiten