Call for Papers: Die Corona-Pandemie: Konflikt und Frieden in einer veränderten Welt

ZeFKo 02/2020

Aus aktuellem Anlass werden für das ZeFKo Heft 02/2020 in der Rubrik „Forum“ kürzere Beiträge und Kommentare zum Thema „Die Corona-Pandemie: Konflikt und Frieden in einer veränderten Welt“ gesucht. Das „Forum“ dient unter anderem dazu, ein aktuelles Thema für die Friedens- und Konfliktforschung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, intensiv zu diskutieren und dadurch eine weitere Diskussion anzustoßen. Der thematische Rahmen wird durch die Herausgeber*innen gesetzt.

Die Corona-Pandemie hat bereits jetzt weitreichende gesellschaftliche, politische, ökonomische und kulturelle Auswirkungen auf globaler Ebene. Auch die Friedens- und Konfliktforschung ist aufgerufen, sich zu dieser historischen und die gesamte Menschheit betreffenden Zäsur zu äußern. Wir laden daher Diskussionsbeiträge ein, die sich an folgenden Themen orientieren könnten. Aber auch andere, für die Friedens- und Konfliktforschung relevante Aspekte sind uns willkommen.

Call for Papers