Eine gefährliche Ausstellung - Der Frieden hat ein weibliches Antlitz

Projekt des Forum ZFD

Die Ausstellung ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der Friedensbewegung Mir sa ženskim licem (Peace with Women’s Face) und des forumZFD, mit Unterstützung des Historischen Museums Bosnien und Herzegowinas. Ziel war es, eine Frauenperspektive in den Prozess der Vergangenheitsbearbeitung und Friedensbildung zu integrieren und die Geschichte über das Überleben und Überwinden der Kriegsfolgen aus Frauensicht zu präsentieren. Diese Ausstellung ist allen Frauen gewidmet, die kleine (und große) Kämpfe für ihre Rechte und die von anderen im Nachkriegsbosnien gekämpft und die durch den Krieg zerissene Gesellschaft wieder aufgebaut haben.

Biographien und Zitate von zwanzig Frauen wurden für die Ausstellung ausgewählt. Von Frauen, die Vergewaltigung überlebt haben und häusliche Gewalt, die Familienangehörige verloren haben, ihre Nachbarn und unbekannte Menschen gerettet haben. Frauen, die nicht passiv geblieben, sondern aufgestanden sind, für ihre und die Rechte anderer gestritten haben. Die Frauen unterstützt haben, die an Gleichheit und Solidarität glauben.

Mehr zur Ausstellung erfahren Sie hier.