Internationaler Bremer Friedenspreis

Einreichungsfrist: 20. Dezember 2020

Im November 2021 wird die Stiftung die schwelle zum zehnten Mal den Internationalen Bremer Friedenspreis für beispielhaftes Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung vergeben.

Die ersten Bewerbungen von faszinierender Friedensarbeit weltweit sind eingetroffen: Menschen die sich für Frauenrechte im Kongo einsetzen, gegen Rüstungsexporte aus Deutschland und für die Rechte der Indigenen in Brasilien. Bis zum 20 Dezember werden weitere Bewerbungen entgegen genommen.

Weitere Informationen