„Kein Krieg gegen Iran - Verhandeln statt eskalieren!“

Unterschriftenaktion von Netzwerk Friedenskooperative

Derzeit spitzt sich die Lage zwischen den USA und Iran zu. Es besteht die Gefahr, dass die Spannungen zu einer folgenschweren Eskalation bis hin zu einem Krieg mit unabsehbaren globalen Folgen führen. Statt Kriegsdrohungen braucht es dringend Gespräche, um den Konflikt zu lösen. Das Nuklearabkommen (JCPOA) mit Iran muss Bestand haben.

Die Petition von Netzwerk Friedenskooperative fordert darum von der Bundesregierung sowie allen Abgeordneten des Bundestages für zivile Lösungen einzutreten. Jede deutsche Unterstützung für einen Krieg gegen Iran und erst recht eine deutsche Beteiligung daran muss ausgeschlossen werden. Ebenso darf von US-Stützpunkten in Deutschland kein Krieg ausgehen. Das Nuklearabkommen mit Iran muss erhalten und weitergeführt werden.

Zur Petition