Keine neuen Grenzen auf dem Balkan!

forumZFD warnt vor Grenzverschiebungen zwischen Serbien und Kosovo

Forum Ziviler Friedensdienst - Pressemitteilung - 4.09.2018 (Köln) - Mehr als 50 Balkanexpertinnen und -experten, darunter forumZFD-Vorstand Oliver Knabe, solidarisieren sich in einer gemeinsamen Erklärung vom 31. August mit einem zivilgesellschaftlichen Aufruf gegen Grenzveränderungen zwischen Serbien und Kosovo.

Die Unterzeichnenden der Erklärung warnen vor den Folgen von Grenzverschiebungen zur Herstellung vermeintlich ethnisch homogener Gebiete für den Kosovo und die gesamte Region. Sie appellieren an die Staaten der Europäischen Union, eindeutig gegen die Ziehung von Grenzen entlang ethnischer Zugehörigkeiten Position zu beziehen.

Vor wenigen Wochen hat sich ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen aus dem Kosovo und aus Serbien in einem Offenen Brief an die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini gewandt. Darin protestieren sie gegen Pläne des serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić und seines kosovarischen Amtskollegen Hashim Thaçi zur Änderungen der Grenzen zwischen dem Kosovo und Serbien.

Open letter to Federica Mogherini. Civil society organizations from Serbia and Kosovo against the division of Kosovo. 7.08.2018

Letter: Citizens and Friends of the Balkans against Partition/ Land Swap. 31.08.2018.