MÖWE sucht junge, engagierte Menschen

Ausschuss für Weltmission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Landessynode der EKvW

Für den Ausschuss für Weltmission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Landessynode der EKvW sucht MÖWE interessierte junge Menschen (unter 30 Jahre), die Mitglied in der Evangelischen Kirche von Westfalen sind und Erfahrungen und Interesse aus dem Arbeitsgebiet mitbringen.

Das können sein: Erfahrungen im Bereich der Beziehungen zu Partnerkirchen, zwischen Kirchen unterschiedlicher Konfessionen, der entwicklungspolitischen Arbeit, der Arbeit im Umwelt- und Klimaschutz, der Arbeit zu den Themen kritisches Weißsein, Rassismus, Menschenrechte, Gender-Gerechtigkeit weltweit, Mitarbeit im Netzwerk Junger Erwachsener der VEM, etc.

Es geht darum, die Landessynode mit einer möglichst diversen Perspektiven auf das Thema zu informieren, Beschlüsse vorzubereiten, bei deren Umsetzung mitzuwirken und so Kirchenpolitik aktiv mitzugestalten.

Der Ausschuss tagt drei Mal im Jahr einen Tag lang in Westfalen.

Nominierungen oder eigene Interessensbekundungen können bis 21. August 2020 an Thomas Krieger (Thomas.Krieger [at] moewe-westfalen.de) gesendet werden.