Wanted: Handbuch „Bausteine Rechtsextremismus“

Einladung zur gemeinsamen Entwicklung und Herausgabe
Angesichts der vielfältigen Versuche rechtsextremistischer Gruppen zur Einflussnahme auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene und der deutlichen Entwicklung rechtsextremer Orientierungen bei vielen jungen Menschen bereiten SOS Rassismus-NRW und die Gewalt Akademie Villigst die Herausgabe des Handbuches Bausteine Rechtsextremismus (ca. 200 Seiten, 15 x 15 cm, wie das Handbuch 101 Projektideen) in Zusammenarbeit mit vielen anderen Gruppen und Organisationen vor.
Ziel ist es, Multiplikator/innen im Themenfeld Rechtsextremismus didaktisch erprobte Methodenrepertoires zugänglich zu machen, um sie in die konstruktive und offensive Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus einzubinden.
Inhaltlich geht es um Übungen, Spiele, Lernsequenzen, die sich unmittelbar aus der Lebenswelt junger Menschen ergeben, dort wieder ankoppeln und auch schwierige Themenfelder z.B. durch die Methode der didaktischen Reduktion neu eröffnen. Didaktische Reduktion ist eine Methode, um komplexe Wirklichkeit zu vereinfachen, zu reduzieren, um eine z.B. jugendgemäße Präsentation und Erarbeitung des jeweiligen Lerninhaltes zu ermöglichen. Die Didaktische Reduktion führt dabei komplexe Sachverhalte auf ihre wesentlichen Teil - Elemente zurück, um sie für Lernende überschaubar und begreifbar zu machen.Ziel ist es vor allem, Kinder und junge Menschen zu sensibilisieren, zu immunisieren und zu qualifizieren, damit sie selber entscheiden können, was gut oder schlecht für sie ist.
Aufgabe ist es, sich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu verständigen, damit sie möglichst mit allen Sinnen begreifen, erfahren und verstehen, was Sinn macht, Wert hat, als Regel taugt und deshalb für alle gelten soll und kann.
Bitte senden Sie den Herausgebern Bausteine, Ideen, Texte, Übungen, Arbeitsblätter usw. damit sich das Handbuch entwickeln kann.