Äthiopien

Programmkoordinator*in für den Zivilen Friedensdienst für die Komponente „Prävention von Vertreibung und Reintegration“

Stellenausschreibung von der GIZ. Bewerbungsfrist: 31. Januar 2021

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) sucht eine*n Programmkoordinator*in für den Zivilen Friedensdienst für die Komponente „Prävention von Vertreibung und Reintegration“ in Äthiopien.

Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Planung, Monitoring und Evaluierung sowie Wissensmanagement

Stellenausschreibung von der GIZ. Bewerbungsfrist: 02. Februar 2021

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) sucht eine Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Planung, Monitoring und Evaluierung sowie Wissensmanagement.

Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Dialogprozesse um Land- und Ressourcenkonflikten in Äthiopien

Stellenausschreibung von der GIZ. Bewerbungsfrist: 09. Februar 2021

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) sucht eine Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Dialogprozesse um Land- und Ressourcenkonflikten in Äthiopien.

Abiy Ahmed Ali erhält den Friedensnobelpreis 2019

Ehrung für Bemühungen um Frieden und internationale Zusammenarbeit

Der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed Ali erhält den diesjährigen Friedensnobelpreis. Insbesondere sein Einsatz für die Lösung des Grenzkonflikts mit Eritrea wurde als besondere Leistung vom Norwegischen Nobelkommittee hervorgehoben.

Aide Memoires des Forum Menschenrechte 2011

Forderungspapiere der Forum-Mitglieder anlässlich des Gesprächs mit Außenminister Westerwelle

Anlässlich des Gesprächs des Forum Menschenrechte mit Außenminister Guido Westerwelle am 6. Oktober 2011 in Berlin haben die Mitglieder des Forum Menschenrechte Forderungspapiere in Bezug auf zahlreiche Themen und Regionen erarbeitet, die auf der Website des Forum abgerufen werden können. Die Themen reichen von 'Frauen, Frieden und Sicherheit' (Deutscher Frauenrat/Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit), über 'Landpolitik und Landkonflikte' (Brot für die Welt, FIAN, Miserior, VEM) bis zum Thema 'Rohstoffe' (BICC, Brot für die Welt, FIAN) etc.