El Salvador

Ethnolog*in, Pädagog*in für Erinnerungsarbeit in Chalatenango, El Salvador

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 10. Mai 2020

AGIAMONDO sucht zur Konsolidierung bestehender Ansätze der Erinnerungsarbeit und zur Förderung der Vernetzung im Department Chalatenango für die Partnerorganisation Caritas Diözese in Chalatenango eine*n Ethnolog*in, Pädagog*in für Erinnerungsarbeit in Chalatenango, El Salvador.

Ermittler*in für die Aufklärung von Fällen verschwundener Kinder in der Bürgerkriegszeit in San Salvador, El Salvador

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 27. April 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Förderung der institutionellen Investigationsarbeit und für den Einsatz neuer kriminaltechnischer Geräte und Methoden für die Partnerorganisation Asociación Pro-Búsqueda de Niñas y Niños Desaparecidos zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ermittler*in für die Aufklärung von Fällen verschwundener Kinder in der Bürgerkriegszeit in San Salvador, El Salvador.

Ermittler*in für die Aufklärung von Fällen verschwundener Kinder in der Bürgerkriegszeit in San Salvador, El Salvador

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 3. März 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Förderung der institutionellen Investigationsarbeit und für den Einsatz neuer kriminaltechnischer Geräte und Methoden für die Partnerorganisation Asociación Pro-Búsqueda de Niñas y Niños Desaparecidos zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ermittler*in für die Aufklärung von Fällen verschwundener Kinder in der Bürgerkriegszeit mit Dienstsitz in San Salvador, El Salvador.

Guatemala und El Salvador im gestern und heute

Bildvortrag und eine Kostprobe der Pupusa aus el Salvador

Bürgerkriege, soziale Bewegungen und Kampf um Bildung. Ringen um ein „buen vivir", ein gutes Leben für alle. In den 90er Jahren begleitete Heike Kammer mit peace brigades international (pbi) in El Salvador und Guatemala Menschen, die um ihre Rechte kämpften. Damals wurden die Menschen durch den Krieg bedroht, heute durch allgegenwärtige Gewalt und Verbrechen.

Termin
von: 
Freitag, 3. Mai 2019 - 19:30