Guatemala

Zum Umgang mit Bedrohung, Gewalt und Traumata: Die Bedeutung psychosozialer Begleitung in der Menschenrechtsarbeit

Veranstaltung von Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst in Berlin

Zum Alltag in der Menschenrechtsarbeit gehört die Auseinandersetzung mit Traumata und Gewalt. Mitarbeitende von sozialen Organisationen sind häufig selbst massiven Bedrohungen ausgesetzt – was Professionalität und ihren couragierten Einsatz untergräbt. Die Akteurinnen und Akteure müssen einen adäquaten Umgang mit Belastungen und Sicherheitsanforderungen entwickeln, um ihre Arbeitsfähigkeit langfristig aufrechterhalten zu können.

Termin
von: 
Donnerstag, 21. Mai 2015 - 18:00
bis: 
Donnerstag, 21. Mai 2015 - 20:00

Tote suchen - Leben finden

Kernjak, Franc. 2006. Tote Suchen - Leben Finden. Exhumierungen In Guatemala - Historische Aufarbeitung Und Psychosoziale Arbeit. Bd. Reihe: Psychoanalyse und Qualitative Sozialforschung Bd. 4. Exhumierungen In Guatemala - Historische Aufarbeitung Und Psychosoziale Arbeit. Studienverlag. http://www.studienverlag.at/.