Kamerun

Friedens- und Konfliktforscher*in in Douala, Kamerun

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 6. September 2020

AGIAMONDO sucht zur Stärkung der Kampagnen zu den Themen soziale Gerechtigkeit und Frieden, der Förderung und den Schutz der Menschenrechte und  Friedensaufbau und zur Unterstützung beim Ausbau adäquater organisationaler Strukturen in der Advocacy-Arbeit für die Partnerorganisation Integrated Youth Empowerment Centre (IYEC) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Friedens- und Konfliktforscher*in. Dienstsitz ist Douala, Kamerun.

Friedens- und Konfliktforscher*in in Douala, Kamerun

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 14. Juni 2020

AGIAMONDO sucht für die Partnerorganisation Integrated Youth Empowerment Centre (IYEC) zur Stärkung der Kampagnen zu den Themen soziale Gerechtigkeit und Frieden, der Förderung und den Schutz der Menschenrechte und Friedensaufbau und zur Unterstützung beim Ausbau adäquater organisationaler Strukturen in der Advocacy-Arbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Friedens- und Konfliktforscher*in in Douala, Kamerun.

Sozialwissenschaftler*in mit Kenntnissen in der Organisationsentwicklung (m/w/d) in Bertoua, Kamerun

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020

AGIAMONDO sucht zur Stärkung der Friedens- und Versöhnungsarbeit im Osten Kameruns für die Justitia et Pax Kommission der katholischen Diözese Bertoua zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in mit Kenntnissen in der Organisationsentwicklung (m/w/d) in Bertoua, Kamerun.

Der Konflikt in Kamerun: Möglichkeiten des Krisenmanagements

Eine Veranstaltung des DGVN-Landesverbands Berlin-Brandenburg in Berlin

Der DGVN-Landesverband Berlin-Brandenburg lädt im Rahmen seiner "Interationalen Reihe" zu einer Veranstaltung zum anhaltenden Bürgerkrieg in Kamerun ein. Wie kann ein dauerhafter Frieden zwischen der französischsprachigen Mehrheit und den anglophonen Separatisten ermöglicht werden?

Termin
von: 
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 18:00
bis: 
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 20:00

Zivile Krisenprävention und die Rolle Deutschlands: der drohende Bürgerkrieg in Kamerun

5. Loungeveranstaltung der Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen - Landesverband Berlin-Brandenburg

Diskutieren Sie in gemütlicher Atmosphäre mit Herrn Ottmar von Holtz (Sprecher für Zivile Krisenprävention, Vorsitzender des Unterausschusses für zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln sowie Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) bei einem Bier, Wein oder einer Apfelschorle über die Fragestellung: "Zivile Krisenprävention und die Rolle Deutschlands: der drohende Bürgerkrieg in Kamerun?"

Termin
von: 
Dienstag, 19. Februar 2019 - 18:30