25 Jahre Friedenskreis Halle

Engagement für Zivile Konfliktbearbeitung speziell auch in Sachsen-Anhalt und Halle

Seit 25 Jahren engagiert sich der Friedenskreis Halle lokal, überregional und international für Gewaltfreiheit. Während in den ersten Jahren des Bestehens unter anderem die Beratung von Kriegsdienstverweigerern und der Aufbau eines Jugendbegegnungszentrums im bosnischen Jajce im Mittelpunkt der Arbeit standen, engagiert sich der Verein heute in den Bereichen Friedensbildung, internationalen Freiwilligendiensten und Friedenspolitik.

Die Jubiläumsfeier des Friedenskreises Halle fand am 2. Mai 2015 statt. Das ganze Jahr jedoch wird begleitet werden von Aktionen und Aktivitäten, die mit dem Jubiläum zu tun haben.

Neben mindestens 25 Geburtstagsfeiern, die Aktive für den Verein veranstalten sollen, steht auch alles andere unter dem Zeichen der 25. So sollen mindestens 25 neue Unterstützer/innen gewonnen und der Friedenskreis mindestens 25 mal beschenkt werden. Auch Geldgeschenke sind sehr willkommen!

Seit Februar ist die eigens dafür erarbeitete Geburtstags-Website online. Unter http://25jahre.friedenskreis-halle.de sind aktuelle Infos und Hintergründe zu 25 Jahre Friedenskreis Halle zu finden.

 

Der Friedenskreis Halle e.V. ist Mitglied der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung.