Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung: Nachwuchspreis an David Scheuing

Die Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung hatte im April 2018 ihr Jahrestreffen. Traditionell wird während des Treffens der Christiane-Rajewski-Nachwuchspreis verliehen. Preisträger war diesmal LOVE-Storm-Mitarbeiter David Scheuing, der den Preis für seine Masterarbeit zum Thema  "Using Collaborative Cartography on the Balkan Route to Navigate Oppressive Spaces" erhielt. Er teilt sich den Preis mit einem zweiten Preisträger. Zu einem Bericht über die Tagung, bei der es auch ein Panel zum Thema Friedenslogik gab, an dem BSV-Geschäftsführerin Christine Schweitzer teilnahm, geht es hier.