Ausschreibung: „Ambivalenzen der Digitalisierung für Frieden und Sicherheit"

Deutsche Stiftung Friedensforschung

Die Deutsche Stiftung Friedensforschung (DSF) schreibt zum Thema „Ambivalenzen der Digitalisierung für Frieden und Sicherheit" 2021 Fördermittel in einer Gesamthöhe von 700.000 Euro aus. Die Antragstermine sind der 14. Mai 2021 und 01. Oktober 2021.

Das Förderangebot reicht von Forschungsprojekten (Profil- und Pilotprojekte) bis hin zu internationalen Tagungen und Forschungsnetzwerken. Die Ausschreibung ist offen für Anträge aus verschiedenen Fachdisziplinen oder auch aus interdisziplinären Forschungskontexten.

Weitere Informationen