Relaunch der ZFD/DED-Webseite

Webangebot des DED ausgebaut

Der Deutsche Entwicklungsdienst (DED) beteiligt sich als eine der Entsendeorganisationen am Zivilen Friedensdienst mit aktuell 100 Friedensfachkräften und 100 einheimischen Fachkräften in derzeit 19 Ländern. Mit seinem wachsenden ZFD-Engagement bedient der DED die Schnittstelle zwischen friedensfördernden und entwicklungspolitischen Maßnahmen in seinen Partnerländern. Dabei sind Ansätze der (Gewalt-)Konfliktnachsorge in der Regel auch Ansätze der Gewaltprävention und umgekehrt.

Seit Oktober 2010 hat die Website des DED ein neues Design. Die Website bietet Informationen zum Zivilen Friedensdienst sowie zu den ZFD-Programmen und -Projekten des DED, außerdem Basisinformationen zum Download sowie Filme, die online angesehen werden können.
Darüber hinaus bietet die Seite offene Stellen, Informationen zu Handlungsfeldern, Einsätzländern, Berichte aus der Praxis, Hinweise zum Bewerbungsverfahren und schließlich Publikationen.