UN-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution 2532

Unterstützung für den Aufruf des Generalsekretärs zu weltweiter Waffenruhe und für den Kampf gegen COVID-19

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verabschiedete am 1. Juli 2020 Resolution 2532 wodurch er seine Verantwortung für die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit bekräftigte. Mit der Resolution wird die Forderung des Generalsekretärs António Guterres nach einem weltweiten Waffenstillstand angesichts der Covid-19-Pandemie unterstützt, jedoch schließt Res-2532 kein Stopp aller militärischer Operationen, wie etwa gegen den Islamischen Staat, mit ein.

Weitere Informationen