Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus der Arbeit der Plattform und unserer Mitgliedsorganisationen sowie weitere News zum Arbeitsfeld zivile Konfliktbearbeitung.

Ausschreibung des Friedenspreises Sievershäuser Ermutigung

Die Sievershäuser Ermutigung zum Thema konstruktiver Journalismus ist mit einem Preisgeld von Euro 5000,- dotiert und wird gemeinsam von der Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit Sievershausen e.V. (Antikriegshaus Sievershausen) sowie der Stiftung Frieden ist ein Menschenrecht vergeben. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2018. 

Deutschlands Verantwortung für den Frieden wahrnehmen

Empfehlungen der Plattform ZKB an die neue Bundesregierung

Im Koalitionsvertrag 2018 bekennen sich Union und SPDdazu, deutsche Außenpolitik dem Frieden zu verpflichten und sich für eine dauerhalft friedliche, stabile und gerechte Ordnung in der Welt einzusetzen. (...) Aus Sicht der Plattform ZKB liegt vor der neuen Bundesregierung nun die Aufgabe, konkrete Vorhaben und Ziele zu benennen, wie zivile Ansätze der Krisenprävention und Friedensförderung gestärkt werden sollen.

Asia and the Middle East lead rising trend in arms imports, US exports grow significantly

Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI) publishes new data on arms transfers

Continuing the upward trend that began in the early 2000s, the volume of international transfers of major weapons in 2013-17 was 10 per cent higher than in 2008-12, according to new data on arms transfers published today by the Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI).

Regierungen müssen sich Politik der Ausgrenzung entgegenstellen

Amnesty International Report 2017/18 zur Lage der Menschenrechte weltweit

Amnesty International - 21. Februar 2018 - Amnesty International hat anlässlich der Veröffentlichung des Reports zur weltweiten Menschenrechtslage die internationale Gemeinschaft aufgefordert, sich verstärkt für den Schutz von Menschenrechtsverteidigern einzusetzen.

Amnesty-Filmpreis geht an den Dokumentarfilm „Zentralflughafen THF"

Amnesty International Deutschland - Pressemitteilung - 24.02.2018 (Berlin) – Der Amnesty-Filmpreis auf der diesjährigen Berlinale geht an den Dokumentarfilm „Zentralflughafen THF" (Deutschland/Frankreich/Brasilien) von Karim Aïnouz. Der Film lief in der Sektion "Panorama" des Festivals.

Berufe(n) für den Frieden. Aktuelle und zukünftige Herausforderungen einer Profession

Programm der Jahrestagung 2018 der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung veröffentlicht

Seit den 1980er Jahren hat sich die zivile Konfliktbearbeitung als eigenständiges und wirkungsmächtiges Berufsfeld etabliert – und sich seit dem schrittweise ausdifferenziert. Arbeitsbereiche, Karrierewege und berufliche Profile sind heute vielschichtiger geworden, Qualifikationswege diversifiziert. Die Anforderungen durch die Konflikte sind oft sehr hoch gesteckt, der Arbeitsalltag ernüchternd.

Civil Society & Inclusive Peace: A Reality Check

Online consultation - Call for applications until 19 February

There is increasing global policy and research momentum on the topic of inclusive peace. But is this momentum reflected in practice? Is it reflecting practice? The reality for civil society actors is that the political space is shrinking globally, severely limiting their ability to contribute to inclusive peace. At the same time, comparative research challenges civil society actors to adapt to changing circumstances, consider their collective impact, and question their own assumptions.

Seiten