Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Organisationsentwickler*in, Sozialwissenschaftler*in in Bujumbura, Burundi

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 15. März 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Unterstützung des AGIAMONDO ZFD Regionalprogramms in der Großen Seen Region zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Organisationsentwickler*in, Sozialwissenschaftler*in mit Dienstsitz in Bujumbura, Burundi.

Verleihung des ÖNZ-Friedenspreises an das Centre Jeunes Kamenge Bujumbura

Veranstaltung vom Ökumenischen Netz Zentralafrika (ÖNZ) in Berlin

Mit der Verleihung des ÖNZ-Friedenspreises möchte das Ökumenische Netz Zentralafrika (ÖNZ) die langjährige Friedensarbeit des Centre Jeunes Kamenge auszeichnen. Das Centre Jeunes Kamenge ist ein Jugendzentrum im Stadtteil Kamenge im Norden von Burundis Hauptstadt Bujumbura. Es wurde 1991 von drei italienischen Xaverianer-Vätern und dem Bischof von Bujumbura gegründet und ist offen für junge Menschen unterschiedlicher ethnischer und sozialer Herkunft. In verschiedenen Projektformaten (wie Sportveranstaltungen, Diskussionen, Radiobeiträgen etc.) findet dort Friedens- und Versöhnungsarbeit statt.

Termin
von: 
Mittwoch, 27. November 2019 - 18:00
bis: 
Mittwoch, 27. November 2019 - 20:00

Unrest in Burundi

A call for dialogue and comitment to lasting peace by International Alert

International Alert - Press release - 15 May 2015 - In recent weeks, protests surrounding the upcoming presidential election in Burundi have resulted in violence, killing more than 20 people and wounding more. Tens of thousands of Burundians have fled the violence to neighbouring states. A coup attempt was launched to overthrow President Pierre Nkurunziza, amid his bid to be re-elected for a controversial third term.