Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Expräsident Taylor verurteilt - ein Meilenstein gegen sexualisierte Kriegsverbrechen?

Veranstaltung des Gunda Werner Instituts in Berlin

Am 26. April 2012 wurde Charles Ghankay Taylor, Ex-Präsident von Liberia, durch das UN-Sondergericht von Sierra Leone in elf Anklagepunkten schuldig gesprochen. Die Verurteilung listet Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen auf, darunter ausdrücklich sexualisierte Gewalttaten, namentlich Vergewaltigung und sexuelle Versklavung. Mit Charles Taylor wird somit erstmals ein ehemalige Staatschef und Warlord für die von Rebellentruppen ausgeübten Verbrechen zur Verantwortung gezogen.

Termin
von: 
Mittwoch, 4. Juli 2012 - 19:00
bis: 
Mittwoch, 4. Juli 2012 - 21:30