2 Friedensfachkräfte (Palästina)

Stellenausschreibung der KURVE Wustrow. Bewerbungsfrist: 9.11.2017

Für die ZFD-Vorhaben „Stärkung von gewaltfreien Initiativen mit Schwerpunkt Advocacy“ sowie „Stärkung von Frauen in gewaltfreien Initiativen“ sucht die KURVE Wustrow jeweils eine Friedensfachkraft (m/w) in Palästina.

1. „Stärkung von gewaltfreien Initiativen mit Schwerpunkt Advocacy“

Aufgaben

Die Fachkraft ist gemeinsam mit zwei Kollegen/innen im Kooperations- und Koordinationsbüro der KURVE Wustrow in Al Walajeh bei Bethlehem und bei Partnerorganisationen, u.a. in Hebron, eingesetzt.

  • Planung und Umsetzung des ZFD Projektes im Team und mit unseren lokalen Partnerinnen und Partnern, Integration in die Teams der Partnerinnen und Partner
  • Unterstützung von organisationsbezogenen Prozessen im Bereich Programmentwicklung oder Organisationsentwicklung
  • Unterstützung in der Planung und Durchführung von Advocacy und Lobbyarbeit und den diesbezüglichen Strategien unserer Partnerinnen und Partner
  • Erheben und Herausarbeiten von Bedarfen für Kapazitätenstärkung und Prozessbegleitungen unserer Partnerinnen und Partner bezüglich Advocacy und Lobbyarbeit; u.a.

Voraussetzungen

  • Relevanter (Fach-)Hochschulabschluss (z.B. z.B. Gemeinwesenarbeit  , Friedens- und Konfliktforschung)
  • Relevante Weiterbildung und Erfahrung im Bereich zivile gewaltfreie Konflikttransformation (z.B. Ausbildung als Friedensfachkraft oder als Trainer*in für Konflikttransformation)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in der Arbeit mit NGOs, vorteilsweise in interkulturellen Teams und/oder im Ausland
  • Erfahrungen mit und/oder Nähe zu gewaltfreien sozialen Bewegungen und  mit  Menschenrechtsarbeit
  • Arbeitserfahrungen in Advocacy- und Lobbyarbeit, Medienarbeit (soziale Medien wünschenswert), Coaching, Schulung und Training zu Advocacy- und Lobbyarbeit; u.a.

​Details zur Stellenausschreibung

2. „Stärkung von Frauen in gewaltfreien Initiativen“

Aufgaben

Die Fachkraft ist gemeinsam mit zwei Kollegen*innen im Kooperations- und Koordinationsbüro der KURVE Wustrow in Al Walajeh bei Bethlehem eingesetzt.

  • Planung und Umsetzung des ZFD Projektes im Team und mit unseren lokalen Partnerinnen
  • Integration in das Team der Partnerinnen, Mitwirkung bei oder Unterstützung von organisationsbezogenen Prozessen im Bereich Programmentwicklung oder Organisationsentwicklung
  • Erheben und Herausarbeiten von Bedarfen für Kapazitätenstärkung und Prozessbegleitungen unserer Partnerinnen
  • Projektmanagement: Planung, Durchführung und Monitoring von Projektaktivitäten gemeinsam mit unseren Partnerinnen; u.a.

Voraussetzungen

  • Relevanter (Fach-)Hochschulabschluss (z.B. Gemeinwesenarbeit, Friedens- und Konfliktforschung,)
  • Relevante Weiterbildung und Erfahrung im Bereich zivile gewaltfreie Konflikttransformation (z.B. Ausbildung als Friedensfachkraft oder als Trainer*in für Konflikttransformation)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Community organising, vorteilsweise in interkulturellen Teams und/oder im Ausland
  • Erfahrungen mit und/oder Nähe zu gewaltfreien sozialen Bewegungen und  mit  Menschenrechtsarbeit
  • Arbeitserfahrungen in der Arbeit mit Frauen in patriarchalen Gesellschaften, Vertrautheit mit dem Konzept Gender Sensitivity; u.a.

​Details zur Stellenausschreibung

Bewerbung

Für die Bewerbung bitte das ONLINE-Bewerbungsformular unter Angabe der folgenden Codes PLE_FFK_3 (Advocacy) bzw. PLE_FFK_2 (Frauen) bis einschließlich 09.11.2017 nutzen.

Die Auswahltage finden in der zweiten Novemberhälfte in Wustrow (Wendland) statt.