2 Referent/innen

Stellenausschreibung des Komitees für Grundrechte und Demokratie. Bewerbungsfrist: 7. Juli 2017

Das Komitee für Grundrechte und Demokratie sucht möglichst schon zum 1. Oktober 2017 zwei engagierte Mitarbeiter/innen für die Arbeit in der Kölner Geschäftsstelle.

Aufgaben

  • Mitarbeit in den Komitee-Gremien, 
  • oordinierung von Arbeitsgruppen und Projekten,
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verfassen von Texten und die Begleitung von Publikationsprojekten
  • Vertretung des Komitees in regionalen und bundesweiten politischen Zusammenhängen; u.a.

Voraussetzungen

Die künftigen Mitarbeiter/innen sollten über Erfahrungen im außerparlamentarischen politischen Engagement, in der Organisation politischer Gruppierungen und Netzwerkarbeit sowie über Kompetenzen in der Öffentlichkeitsarbeit und in der Abfassung journalistischer Texte verfügen. Ein einschlägiger Studienabschluss und Berufserfahrungen sind erwünscht. Unverzichtbar sind EDV-Kenntnisse, die über gängige Office-Programme hinausgehen, bzw. die Fähigkeit, sich diese anzueignen. 

Details zur Stellenausschreibung

Bewerbung

Bewerbungen senden bitte bis zum 7. Juli 2017 als pdf-Datei (max. 2 MB) an die Geschäftsstelle des Komitees (info(at)grundrechtekomitee.de). Für weitere Auskünfte oder Rückfragen stehen wir in der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Kontakt: Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V., Aquinostraße 7-11, 50670 Köln; Telefon: 0221 – 972 69 30