Stellen

Friedens- und Konfliktberater*in für Erwachsenenbildung in Colombo, Sri Lanka

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 12. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht für den Ausbau der Weiterbildungsangebote im Bereich Konfliktsensibilität und interreligiöse Dialogkompetenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Friedens- und Konfliktberater*in für Erwachsenenbildung in Colombo, Sri Lanka.

Psychologe/Sozialarbeiter/Therapeut (w/m/d) für psychosoziale Beratung in der DR Kongo

Stellenausschreibung von Dienste in Übersee. Bewerbungsfrist: 13. Januar 2020

Dienste in Übersee sucht für die Partnerorganisation Dynamique Femme et Famille - Organisme Protestant D’Accompagnement et de Soutien (DFF-OPAS) von Brot für die Welt einen Psychologe/Sozialarbeiter/Therapeut (w/m/d) für psychosoziale Beratung in der DR Kongo.

Bildungsreferent*in für Trainingsprojekt mit Migrant*innen in Minden/Westfalen

Stellenausschreibung vom Bund für Soziale Verteidigung. Bewerbungsfrist: 26. Januar 2020

Der Bund für Soziale Verteidigung (BSV) sucht ab den 1. März 2020 ein*e Bildungsreferent*in in Teilzeit (0,5) für das Projekt  "Stark gegen Diskriminierung und Gewalt. Workshops zum Empowerment von Migrant*innen".

Sozialwissenschaftler*in oder Ingenieur*in mit Kenntnissen in der Erhebung und digitalen Aufbereitung von Informationen zu Land- und Umweltkonflikten in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 12. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Entwicklung innovativer Instrumente und zum Aufbau einer Datenbank zu Land- und Umweltkonflikten für die Partnerorganisation Centro de Estudios para la Justicia Social - Tierra Digna zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in oder Ingenieur*in mit Kenntnissen in der Erhebung und digitalen  Aufbereitung von Informationen zu Land- und Umweltkonflikten in Bogotá, Kolumbien.

Sozialwissenschaftler*in zur Stärkung von Frauenrechten und gendersensitiver Ansätze in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 8. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Stärkung der Genderperspektive bei zivilgesellschaftlichen Prozessen im Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit und Menschenrechtsverletzungen für die Partnerorganisation Ruta Pacífica de las Mujeres zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in zur Stärkung von Frauenrechten und gendersensitiver Ansätze in Bogotá, Kolumbien.

Kommunikationswissenschaftler*in oder Journalist*in in Guatemala-Stadt, Guatemala

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 9. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zum Aufbau einer Kommunikations- und Advocacy-Strategie für die Menschrechts-, Friedens- und Versöhnungsarbeit des Menschenrechtsbüros der katholischen Erzdiözese von Guatemala (ODHAG) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Kommunikationswissenschaftler*in oder Journalist*in, Guatemala-Stadt, Guatemala.

Trainer*in für Friedensarbeit im Bereich Land- und Ressourcenkonflikte in Gulu, Uganda

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 06. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Stärkung der Partnerorganisation Acholi Religious Leader for Peace Initiative (ARLPI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Trainer*in für Friedensarbeit im Bereich Land- und Ressourcenkonflikte in Gulu, Uganda.

Moderation Koordinatoren-Treffen (Hornorarauftrag)

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 5. Januar 2020

EIRENE sucht eine Person (m/w/d) für den Honorarauftrag Ziviler Friedensdienst: Konzeption und Moderation des Koordinator_innen-Treffens. In den Regionen verantworten Koordinator_innen die Programme des Zivilen Friedensdienstes. Einmal im Jahr treffen sie sich mit Vorstand und Geschäftsstelle, um programmatische Anliegen zu beraten und zu entscheiden.

Akademische/r Rat/Rätin auf Zeit (m/w/d)

Stellenausschreibung der Universität Bayreuth. Bewerbungsfrist: 08. Januar 2020

Am Lehrstuhl für Soziologie Afrikas (Prof. Dr. Jana Hönke) der Universität Bayreuth ist ab dem 01.04.2020 eine Stelle als Akademischer Rat/Rätin auf Zeit (m/w/d) im Umfang von 100 v.H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet, eine Verlängerung um weitere drei Jahre ist möglich. Die Gelegenheit zur Habilitation wird geboten.

Seiten