Entwicklungspolitische/-r Gutachter/-in zur Evaluierung der Finanzadministration im Zivilen Friedensdienst

Ausschreibung der AGEH. Bewerbungsfrist: 10. März 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe(AGEH) e.V. ist der Fachdienst der deutschen Katholiken für internationale Personelle Zusammenarbeit. Als staatlich anerkannter Personaldienst vermittelt die AGEH qualifiziertes und christlich motiviertes Fachpersonal in Projekte der Entwicklungszusammenarbeit weltweit.Im Zivilen Friedensdienst (ZFD) bieten wir Fachkräften die Chance zu einem sinnerfüllten Dienst in der Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung der friedensfördernden Aktivitäten lokaler Partnerorganisationen durch die von der AGEH vermittelten ZFD-Fachkräfte. Die AGEH setzt Evaluierungen im ZFD als ein Instrument der Projektbegleitung zur systematischen Überprüfung der Planung und Zielsetzung, der Durchführung und der erzielten Wirkung von friedensfördernden Maßnahmen ein. 

Derzeit wird ein/e Entwicklungspolitische/-r Gutachter/-in zur Evaluierung der Finanzadministration im Zivilen Friedensdienst gesucht.

Aufgaben

Im Jahr 2013 initiierte die AGEH das Beratungsprojekt im Bereich der ZFD-Finanzadministration mit dem Ziel der Verbesserung der finanzadministrativen Praxis in den zusammen mit Partnerorganisationenin 14 Ländern und RegionendurchgeführtenZFD-Projekten der AGEH, sowie der Verbesserungder Schnittstellen mit der ZFD-Finanzadministration der AGEH-Geschäftsstelle in Köln.

Gegenstand der Evaluierung ist der Projektzeitraum 2013 2019 sowie die in diesem Rahmen entwickelten finanzadministrativen Instrumente und lokale Servicestellen. Auf der Grundlage des Evaluierungskonzepts der AGEH sowie projektbezogener Terms of Referenceführen Sie die Evaluierung in Deutschland und ausgewählten Projektländern durch. Die Evaluierung hat das Ziel, Erkenntnisse zu gewinnen, inwiefern das Beratungsprojekt zur Verbesserung der Finanzadministration der ZFD-Programme und ZFD-Projekte beiträgtund wie diese Verbesserungen verstärkt und verstetigt werden können. Das Ergebnis Ihrer Arbeit ist für die AGEH als Entscheidungsgrundlage von zentraler Bedeutung.

Durchführungszeitraum der Evaluierung ist April bis Juni 2019. Sie arbeiten selbständig und führen Ihre Aktivitäten wie Recherchen, Gespräche, Dienstreisen in Deutschland undin die Projektländerselbst durch.

Voraussetzungen

  • Sie beherrschen das Instrumentarium der Evaluierung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit
  • Sie verfügen über fachspezifische Kenntnisse und Arbeitserfahrung im Bereich Finanzadministrationoder Betriebswirtschaftslehre
  • Sie können auf Arbeitserfahrungen mit kirchlichen Organisationen oder NRO der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich Finanzmanagement zurückgreifen
  • Sie verfügen über mehrjährige Auslandserfahrung in der konkreten Entwicklungszusammenarbeit oder Friedensentwicklung
  • Sie kommunizieren mündlich und schriftlich verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch
  • Sie identifizieren sich mit christlichen Werten und der katholischen Entwicklungszusammenarbeit

Zur Ausschreibung