Friedensfachkraft (Bolivien)

Stellenausschreibung des Weltfriedensdienstes. Bewerbungsfrist: 15.09.2017

Für sein ZFD-Programm in Bolivien sucht der Weltfriedensdienst e.V. ab 01.10.2017, bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Friedensfachkraft für die Unterstützung und Beratung der Partnerorganisation Acción Cultural Loyola (ACLO) in Sucre, Bolivien.

Acción Cultural Loyola ist eine jesuitische NRO, die 1966 in Sucre gegründet wurde. Die Arbeitsfelder von ACLO sind vor allem: Wirtschaftliche Entwicklung und Ernährungssicherheit, Umweltschutz und Anpassung an den Klimawandel, Stärkung zivilgesellschaftlicher Akteure in ländlichen Regionen und partizipativer Basisstrukturen und Gemeinwesen, Forschung und politisches Lobbying.

Aufgaben

  • Schulung des Personals der Partnerorganisation in Zielen, Konzepten und Instrumenten des Friedensjournalismus (periodismo de paz / de intermediación)
  • Entwicklung von Schulungsunterlagen (bedarfsangepasste Schulungen zu Konzepten und Werkzeugen des Friedensjournalismus)
  • Vorbereitung und Durchführung der Schulungen
  • Beratung und Begleitung der örtlichen Mitarbeiter bei der Herstellung von verschiedenen Radioformaten in Bezug auf Prinzipien und Methoden des Friedensjournalismus; u.a.

Voraussetzungen

  • SozialwissenschaftlerIn und / oder JournalistIn mit Ausbildung im Friedensjournalismus
  • Kenntnisse der zivilen Konfliktbearbeitung
  • Erfahrung in der Entwicklung von Curricula und Unterrichtsmaterialien sowie in der Durchführung von Trainings und Workshops im Zusammenhang mit Friedensjournalismus
  • Erfahrung in der Konzeption und Ausarbeitung von Kommunikationsprodukten zum Friedensjournalismus bzw. unter Einbezug der Prinzipien / von Elementen desselben; u.a.

Details zur Stellenausschreibung

Bewerbung

Bitte elektronische Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf relevante Arbeitszeugnisse, Referenzen – möglichst in einem pdf zusammengefasst) bis 15.09.2017 per E-Mail an auslandsprojekte(at)weltfriedensdienst.de und cc an allenberg(at)weltfriedensdienst.de.