Friedensfachkraft (m/w) in Palästina/Israel

Stellenauschreibung der KURVE Wustrow. Bewerbungsfrist: 8.06.2018

Für ihr ZFD-Vorhaben „Stärkung von gewaltfreien Initiativen mit Schwerpunkt Advocacy“ sucht die KURVE Wustrow eine Friedensfachkraft (m/w) in Palästina/Israel.

Aufgaben

  • Planung und Umsetzung des ZFD-Projektes im Team und mit unseren lokalen Partnerinnen und Partnern, Integration in die Teams der Partnerinnen und Partner
  • Unterstützung von organisationsbezogenen Prozessen im Bereich Programmentwicklung oder Organisationsentwicklung
  • Unterstützung in der Planung und Durchführung von Advocacy- und Lobbyarbeit und den diesbezüglichen Strategien unserer Partnerinnen und Partner
  • Erheben und Herausarbeiten von Bedarfen für Kapazitätenstärkung und Prozess-begleitungen unserer Partnerinnen und Partner bezüglich Advocacy- und Lobbyarbeit
  • Training und Schulung unserer Partner*innen zu Advocacy- und Lobbyarbeit
  • Projektmanagement: Planung, Durchführung und Monitoring von Projektaktivitäten gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern
  • Organisation und Durchführung von Trainings- und Vernetzungsarbeit sowie Mitwirkung bei der Moderation gruppeninterner Prozesse

Voraussetzungen

  • Relevanter (Fach-)Hochschulabschluss (z.B. Gemeinwesenarbeit, Friedens- und Konflikt-forschung, soziale Arbeit)
  • Relevante Weiterbildung und Erfahrung im Bereich zivile gewaltfreie Konflikt-transformation (z.B. Ausbildung als Friedensfachkraft oder als Trainer*in für Konflikttransformation)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in der Arbeit mit NGOs, vorteilsweise in interkulturellen Teams und/oder im Ausland
  • Erfahrungen mit und/oder Nähe zu gewaltfreien sozialen Bewegungen und mit Menschenrechtsarbeit
  • Arbeitserfahrungen in Advocacy- und Lobbyarbeit, Medienarbeit (soziale Medien wünschenswert), Coaching, Schulung und Training zu Advocacy- und Lobbyarbeit

Details zu Ausschreibung und Bewerbung