(Junior) Sozialwissenschaftler/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d) in Bangui, Zentralafrikanische Republik

Stellenausschreibung der AGEH; Bewerbungsfrist: 16. August 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Unterstützung der Bildungs- und Aufklärungsarbeit ihrer Partnerorganisation Centre Catholique Universitaire zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n (Junior) Sozialwissenschaftler/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d) in Bangui, Zentralafrikanische Republik.

Das Centre Catholique Universitaire, eine 2002 gegründete Organisation der Jesuiten, möchte durch sein Programm für professionelle und universitäre Weiterbildung, Möglichkeiten für Studierende und Arbeitnehmer/-innen schaffen, die ihnen Zugang zu Kompetenzen bieten, die über die lokalen Möglichkeiten hinaus gehen. Im Februar hat der neue Englisch Online Kurs, des Jesuit Worldwide Learning (JWL), begonnen. Durch e-Learning und digitale Informationstechnologie soll engagierten Personen der Zugang zu höherer Bildung ermöglicht werden. Darüber hinaus unterhält das CCU ein Programm zur Bekämpfung von HIV/AIDS, in dem begleitete Peer Leader Bewusstsein für sexuelle Gesundheit schaffen.

Aufgaben:

  • Sie unterstützen das katholische Universitätszentrum bei seinem Prozess der Organisationsentwicklung, der Weiterentwicklung des Projektmanagements und beim Aufbau einer universitären Struktur.
  • Sie fördern Trainer/-innen und Dozierende in Ihrer Fachkompetenz und Ausrichtung der universitären Arbeit.
  • Sie begleiten die Studierenden des  Jesuit Worldwide Learning Programms und die Teilnehmer/-innen in den Projekten der beruflichen Fortbildung.
  • Sie unterstützen die Verantwortlichen des CCU in der technischen Umsetzung des Programms zur Bekämpfung von HIV/AIDS.
  • Sie stellen die ordnungsgemäße Verausgabung und Verwaltung der Finanzmittel vor Ort entsprechend der Geberrichtlinien und der Vorgaben der AGEH sicher. Dabei arbeiten Sie partnerschaftlich mit der Partnerorganisation zusammen.

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit, Erziehungswissenschaften oder einem anderen, für die Tätigkeit relevanten Bereich.
  • Sie haben erste (Auslands-)Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung und Coaching von Teams, die Sie vorzugsweise in Afrika erworben haben.
  • Sie konnten Ihre Kompetenzen idealerweise bereits in einem universitären Umfeld und der Arbeit mit Studierenden einbringen.
  • Sie beherrschen Instrumente der Organisationsentwicklung und sind erfahren mit konfliktsensiblem Projektmanagement.
  • Sie kommunizieren schriftlich und mündlich fließend in Englisch und haben die Bereitschaft ihre Grundkenntnisse in Französisch zu erweitern.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Anliegen der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit und Friedensförderung und freuen sich auf die Mitarbeit in einer christlich geprägten Organisation.

Zur Stellenausschreibung