Koordinator/-in ZFD-Programms (Südsudan)

Stellenausschreibung der AGEH

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht eine/n Koordinator/-in des ZFD-Programms im Südsudan (#3368).

Aufgaben

Um das friedensfördernde personelle Engagement im Rahmen sich stetig wandelnder Voraussetzungen gut auszurichten, gestalten und steuert der/die Koordinator/-in die Umsetzung einer neuen ZFD-Landesstrategie der AGEH im Südsudan in Abstimmung mit der Geschäftsstelle in Köln. Sie/er sind Ansprechpartner/-in für Partnerorganisationen und Fachkräfte, vertritt die AGEH vor Ort und trägt durch die Programmentwicklung zur Qualitätssicherung und Wirkungsorientierung des Landesprogramms bei.  

Sie/er wird neben der Koordinationstätigkeit auch als integrierte Fachkraft mit einem Stellenanteil von 30% im friedenspolitischen Bereich an der Catholic University of South Sudan arbeiten.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in einem sozial- oder geisteswissenschaftlichen Fach.
  • Führungs- und Koordinationserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, vorzugsweise im Ausland erworben; Projekterfahrung, idealerweise in der Friedensarbeit.
  • Instrumentarium der entwicklungspolitischen Friedensarbeit, insbesondere Projektplanung und Antragsstellung
  • Kenntnisse der Arbeitsansätze, Potentiale und Grenzen von kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen der Friedens- und Entwicklungszusammenarbeit 
  • diplomatisches Geschick sowie sehr differenzierte interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten für einen partnerschaftlichen Umgang mit den verschiedensten nationalen und internationalen Akteuren im kirchlichen Umfeld angemessen; u.a.

Details zur Ausschreibung und Bewerbung