Medien- oder Theaterpädagog/in für gewaltfreie Konfliktbearbeitung (Timor-Leste)

Stellenausschreibung der AGEH

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Förderung der friedenspädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und der Weiterentwicklung des Landesprogramms zur Prävention von Jugendgewalt eine/n Medien- oder Theaterpädagog/in für gewaltfreie Konfliktbearbeitung in Timor-Leste (# 3336).

Aufgaben

  • Unterstützung der Media Unit von Ba Futuru, friedenspädagogisch relevante Themen zu bearbeiten und in medial gestützte Methoden und Instrumente (z.B. Film, Theater) umzusetzen. Sie werden in der Arbeit mit Jugendlichen eingesetzt und sollen die Reflexion und Beeinflussung sozialer Normen und des Konfliktverhaltens unterstützen.
  • Training und Beratung von Ba Futuru bei der qualitativen Verbesserungen und Akzentuierung seiner Projekte: Reduzierung von Gewalt, Kinderschutz, Förderung von Frauen und Jugendlichen
  • Unterstützung von Ba Futuru in seinen OE-Bemühungen und beraten und trainieren die Mitarbeiter/innen entsprechend, insbesondere auch zu friedenspädagogischen Ansätzen; u.a.

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss in den Bereichen Medien- oder Theaterpädagogik, Sozialpädagogik, oder Kommunikationswissenschaften und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung; Auslandserfahrung.
  • Erfahrung in visuellen und künstlerischen Methoden und Instrumenten (Theater, Film).
  • praktische und theoretische Kenntnisse im (friedens-)pädagogischen Bereich; u.a.

Details zu Ausschreibung und Bewerbung