Mitarbeiter_in Spendenverwaltung

Stellenausschreibung von amnesty international; Bewerbungsfrist: 26. August 2019

Amnesty International Deutschland e.V. sucht für die Abteilung Zentrale Dienste zur Unterstützung des Teams Finanzen ab sofort für den Standort Berlin eine_n Mitarbeiter_in Spendenverwaltung (m/w/x) in Teilzeit (19 Std./Woche).

Sie unterstützen die Fachreferent_innen des Teams in den Bereichen Spendenverwaltung und Debitorenbuchhaltung.

Aufgaben:

  • Pflege der Spender_innendaten in der Datenbank EnterBRAIN
  • Führen von Listen und Aufstellungen in Zusammenarbeit mit den Fachreferent_innen
  • Verarbeitung von elektronischen Kontoauszügen mit der Zuordnung zu korrekten Erlöskonten sowie zu Aktions- und Werbecodes
  • Verbuchung der Einnahmen aus Kreditkartenabrechnungen und Onlinespenden
  • Erstellung von SEPA-Lastschrifteinzügen und Bearbeitung der Rücklastschriften
  • Mahnwesen im Rahmen des wirtschaftlichen Geschäftsbereichs sowie Zweckbetriebes
  • Eigenständige Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Teams
  • Mitarbeit beim Monats-, Quartals- und Jahresabschluss
  • Allgemeine administrative buchhalterische Tätigkeiten
  • Unterstützung bei der Ablage und der Verteilung der Post

Vorausetzungen:

  • Sie verfügen nachweislich über buchhalterische Grundkenntnisse. Erste praktische Erfahrungen in diesem Bereich sind vorteilhaft.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre strukturierte, organisierte sowie genaue Arbeitsweise und lösungsorientierte Herangehensweise aus.
  • Sie arbeiten gern im Team und weisen ein gutes Zahlenverständnis auf.
  • Ihre EDV-Anwenderkenntnisse mit MS Office sind routiniert. Erfahrung im Umgang mit Datenbankanwendungen und Buchhaltungssoftware sowie Lotus Notes Kenntnisse stellen eine gute Ergänzung dar.
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Lernbereitschaft sowie Qualitätsbewusstsein und gute Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab.

Zur Stellenausschreibung