Praktikant/in als Menschenrechtsbeobachter/in in den Philippinen

Stellenausschreibung von IPON. Bewerbungsfrist: 10. Juni 2017

Das International Peace Observers Network (IPON) e.V. sucht eine Praktikant/in in Vollzeit als Menschenrechtsbeobachter/in für 6 oder 12 Monate. Einsatzorte sind die drei Konfliktregionen Luzon, Mindanao, Negros in den Philippinen.

Aufgaben

  • Präsenz zeigen in Konfliktregionen der mandatierten Menschenrechtsverteidiger_innen
  • Prozessbeobachtung
  • Begleitung von Menschenrechtsverteidiger_innen 
  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. verfassen von Berichten über die begleiteten Menschenrechtsverteidiger_innen
  • Gespräche mit staatlichen Akteuren

Mehr Informationen

Bewerbungen an: aktiv [at] ipon-philippines.org