Referent für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Stellenausschreibung des formZFD. Bewerbungsfrist: 24. Februar 2019

Das Forum Ziviler Friedensdienst e.V. (forumZFD) sucht im Rahmen einer Elternzeitvertretung mit einem Beschäftigungsumfang von 80-100 % eine/n Referent für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) in Köln.

Aufgaben

Als Referent für Öffentlichkeitsarbeit sind Sie verantwortlich für die Online- und Social-Media-Kommunikation des forumZFD. Sie sind die Ansprechperson für die Themen Corporate Design und Publika-tionsmanagement. Sie übernehmen das Marketing für Angebote der Akademie für Konflikttransformation. Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Redaktion für die Websites und den Newsletter des forumZFD und kontinuierliche Weiterentwicklung der Online-Strategie des forumZFD
  • Mitarbeit in der Redaktion des forumZFD-Magazins
  • Betreuung der Social Media Kanäle des forumZFD
  • Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen für die Angebote der Akademie für Konflikt transformation des forumZFD
  • Beratung und Qualitätssicherung der Außenkommunikation der zwölf Programme
  • Koordination von Bildbeschaffung sowie Pflege und Weiterentwicklung der eigenen Bilddatenbank
  • Qualitätssicherung in Bezug auf Corporate Design und Corporate Language
  • Ausgabenplanung und –controlling für Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Freude an der Kommunikation wichtiger gesellschaftspolitischer Themen, mit einem guten Blick für Prioritäten und Sicherheit in der Koordination vielfältiger Aufgaben und Ansprechpersonen.

  • Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und/oder Marketing
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Nachgewiesene Erfahrungen in den Bereichen Online-Kommunikation und Publikationsmanagement
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, Selbstorganisation und Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang mit gängiger EDV-Software
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung und internationalen Zusammenarbeit.

Zur Stellenausschreibung