Referent/in für Friedensdienste

Stellenausschreibung von pax christi Aachen. Bewerbungsfrist: 04.03.2018

Der pax christi-Diözesanverband Aachen sucht möglichst zum 1. Mai 2018 eine/n Referent/in für Friedensdienste. Beschäftigungsumfang ist 50%, unbefristeter Arbeitsvertrag. Der Dienstort ist Aachen.

Aufgaben

  • Koordination und pädagogische Begleitung von Freiwilligen im Friedensdienst in den Einsatzländern von pax christi, inkl. Begleitseminare, und Kommunikation mit den Partnerorganisationen im In- und Ausland (Outgoing und Incoming)
  • Antragsstellung, Abrechnung und Berichterstattung in den Förderprogrammen EFD und weltwärts sowie Verwaltung der finanziellen Mittel Koordination, Organisation und Durchführung der Auswahl von Freiwilligen im Friedensdienst
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing
  • Administrative Abwicklung von Friedensdiensten (Beschaffung von Visum, Kommunikation mit Geldgebern…); u.a.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Geisteswissenschaften bzw. einen anderen qualifizierenden Abschluss
  • Friedenspolitisches Engagement
  • Pädagogische Kenntnisse und Erfahrung in der Begleitung junger Menschen
  • Erfahrung im Umgang mit Förderprogrammen sowie Finanzcontrolling
  • Interkulturelle Kompetenzen, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • gute MS-Office Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche; u.a.

Details zu Stellenausschreibung und Bewerbung