Referentin (m/w/d) „Berufsbegleitende Weiterbildung Friedens- und Konfliktarbeit“ in der Akademie für Konflikttransformation im Forum Ziviler Friedensdienst e.V. (Elternzeitvertretung)

Stellenausschreibung des forumZFD. Bewerbungsfrist: 23. November 2018

Das ForumZFD sucht eine/n Refernt/in für die einamal im Jahr stattfindende "Berufsbegleitende Weiterbildung Friedens- und Konfliktarbeit. Der Kurs umfasst thematisch ein breites Spektrum der Freidens- und Konfliktarbeit und besteht aus sechs Präsenzseminaren und einer circa sechswöchigen Onlinephase. Als Referent/in tragen sie die Gesamtverantwortung für die Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung des Kurses.

Aufgaben

  • Auswahl der 14 Kursteilnehmenden der berufsbegleitenden Weiterbildung
  • Inhaltliche und didaktische Weiterentwicklung des Kurses (Onlineplattform und Präsenzphasen)
  • Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von Präsenzseminaren
  • Begleitung der Onlinephasen (inklusive der von den Teilnehmenden in Gruppen zu bearbeitenden Kursprojekte) und Betreuung der Teilnehmenden Auswahl externer Trainerinnen und Trainer für Präsenzphasen
  • Mitarbeit im Team der Akademie und in der Organisation
  • Mitarbeit in weiteren Projekten mit fachlichem Bezug
  • Vertretung der Organisation und Mitwirken in Fachkreisen

Voraussetzungen

  • Universitätsabschluss der Sozial- und Gesellschaftswissenschaften (z.B.Friedenspsychologie oder Sozialpsychologie
  • Umfassende Kenntnisse in Theorie und Praxis Ziviler Konfliktbearbeitung mit besonderen Schwerpunkten
  • Ausbildung und fundierte Kompetenzen in     Gruppenleitung, Erwachsenenbildung und Didaktik
  • Fähigkeit, Lehrmaterial zu konzipieren und inhaltlich und didaktisch hochwertige Texte zu verfassen
  • Beratungskompetenz
  • Auslandserfahrung / erprobte interkulturelle Kompetenzen
  • Wünschenswert ist Erfahrung mit E-Learning-Methoden
  • Englischkenntnisse

Zur Stellenausschreibung