Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w) Timor-Leste

Stellenausschreibung der AGEH. Bewerbungsfrist: 25.02.2018

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe sucht zur Förderung der friedenspädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und der Weiterentwicklung des Landesprogramms zur Prävention von Jugendgewalt einen Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w) mit Schwerpunkt Jugendgewalt, Baucau, Timor-Leste (#3264).

Das Centru Treinamentu Integral Desenvolvimento Canossa in Baucau wurde im Jahr 2000 von der Canossa Kongregation gegründet. Als anerkannter Friedensakteur verfügt es über starke soziale Netzwerke in Pfarreien und Gemeinden. Die zwanzig Trainerinnen des Zentrums bilden jährlich etwa sechzig junge Frauen in Hospitality-Management, Administration, Land- und Hauswirtschaft sowie der englischen Sprache aus.

Aufgaben

  • Unterstützung des CTID, eine Konflikt-, Situations- und Bedarfsanalyse im Bereich Jugend und Jugendgewalt zu erstellen, und leiten daraus Empfehlungen zur Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Jugendsozialarbeit und Gewaltprävention ab.
  • Durchführung gewaltpräventiver Maßnahmen für Risikogruppen und sozialpädagogische Angebote für Jugendliche durch.
  • Beratung und Begleitung auf unterschiedlichen Ebenen des Bildungssektors zu zielgruppenorientierten Konzepten, Ansätzen, Methoden und Möglichkeiten gewaltpräventiver Maßnahmen; u.a.

Voraussetzungen

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder einem anderen relevanten Bereich und mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit gewaltbereiten Jugendlichen.
  • theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in Methoden der gewaltfreien Konflikttransformation und in der Friedens- und Versöhnungsarbeit.
  • Idealerweise Arbeitserfahrung in fragilen und von Konflikten betroffenen Staaten; u.a.

Details zur Stellenausschreibung und Bewerbung