Studiengangskoordinator/in

Stellenausschreibung der Katholischen Universität Eichstätt - Ingolstadt. Bewerbungsfrist: 30.06.2018
Am Zentralinstitut für Lateinamerikastudien (ZILAS) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist ab 01.09.2018 eine Stelle im Umfang von 60 % für eine/n Studiengangskoordinator/in befristet für die Dauer von zunächst 24 Monaten zu besetzen.

Aufgaben

Die Stelle ist betraut mit der Organisation und Betreuung des binationalen MA Conflict, Memory and Peace sowie mit der Beratung von Studierenden in diesem Studiengang; Lehre im Bereich der politikwissenschaftlichen Module des BA Lateinamerikastudien (2,5 SWS); Unterstützung bei weiteren anfallenden Arbeiten im ZILAS.
 
Voraussetzungen
• Einschlägiges Masterstudium, vorzugsweise in Politik- und/oder Sozialwissenschaften
• Sehr gute Spanisch- und Englischkenntnisse
• Einschlägiges Interesse an und Kenntnisse zu Lateinamerika
• Kenntnisse zur Friedens- und Konfliktforschung.
 
Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.