Tandem aus zwei Trainer_innen für den Qualifizierungskurs „gewaltfrei – miteinander – stark“

Ausschreibung Honorarvertrag von EIRENE. Bewerbungsfrist: 27.06.2018

EIRENE startete das Pilotprojekt „Starke Nachbar_innen – Qualifizierung, Strukturaufbau und Begleitung für ein konfliktfähiges Zusammenleben“, in dem Geflüchtete und ihre Nachbar_innen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen in ihrer Konfliktfähigkeit gestärkt werden. Deshalb suchen wir für den Zeitraum von Juli 2018 bis Juni 2019 ein Tandem aus zwei Trainer_innen für den Qualifizierungskurs „gewaltfrei – miteinander – stark“.

Aufgaben des Honorarauftrags

  • Erarbeitung des pädagogischen Materials für 4 halbtägige Workshops zu den Themen „Integration und Diskriminierungen, Kulturen und Konflikte, Konfliktbearbeitung, Gewaltfreie Kommunikation“. Dieses Material wird in Zusammenarbeit mit dem Projektteam „Starke Nachbar_innen“  in Neuwied erstellt. Die Workshops dienen der Gewinnung von Teilnehmenden für den Qualifizierungskurs „gewaltfrei-miteinander-stark“.
  • Erstellung eines Curriculums für den Qualifizierungskurs, basierend auf dem existierenden pädagogischen Kurskonzept. Dieses Konzept folgt den Standards des Qualifizierungsverbundes für zivile Konfliktbearbeitung und wird Ihnen auf Anfrage zur Vorbereitung der Bewerbung zugesendet.
  • Durchführung des Qualifizierungskurses als Kursverantwortliche
  • Erstellung eines Kursberichts (Dokumentation, Methodik, Evaluation)
  • Vorbereitung, Abstimmung und regelmäßiger Austausch mit dem Projektteam

Voraussetzungen

  • Bewerbung als Trainer_innen Tandem mit einer gemeinsamen Kursskizze, basierend auf o.a. Konzept
  • Gemischtgeschlechtliche Zusammensetzung des Tandems, wobei mindestens eine Person eigene Migrationserfahrung besitzt
  • Erfahrung in Qualifizierungsmaßnahmen und Weiterbildung in ziviler Konfliktbearbeitung, gewaltfreiem Handeln und Mediation
  • Direkte Erfahrung in der qualifizierenden Arbeit mit Geflüchteten
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Fähigkeit zu flexiblem Umgang mit gruppendynamischen Prozessen

Details zu Ausschreibung und Bewerbung