Teamleiter/in (El Salvador)

Stellenausschreibung im GIZ-Vorhaben ALTERNATIVAS. Bewerbungsfrist: 27.03.2018

GOPA Consultants sucht momentan nach einem/er Teamleiter/in mit Beratungserfahrung zu methodischen, migrationsrechtlichen und menschenrechtlichen Fragen der irregulären Migration, sowie zu Fragen der psychosozialen Unterstützung von fluchtgefährdeten Kindern und Jugendlichen für die Ausschreibung des Programms ALTERNATIVAS der GIZ  in El Salvador, Honduras und Guatemala.

GOPA Consultants bereitet momentan ein Angebot für das GIZ-Vorhaben ALTERNATIVAS zur „Integration von fluchtgefährdeten Kindern und Jugendlichen in Zentralamerika (El Salvador, Guatemala, Honduras)“ vor. Das Ziel von ALTERNATIVAS ist, fluchtgefährdeten Kindern und Jugendlichen verbesserte Angebote zur sozialen, schulischen und beruflichen (Re-)Integration zu präsentieren und dabei Bleibeperspektiven zu entwickeln.

ALTERNATIVAS setzt seine Maßnahmen auf drei Ebenen (lokal, national und regional) um. Lokal werden in sieben ausgewählten Gemeinden in Guatemala, Honduras und El Salvador Pilotprojekte entwickelt. Hier sollen Angebote zur psychosozialen Unterstützung sowohl für rückkehrende als auch für generell fluchtgefährdete Jugendliche verbessert und ausgebaut werden. Darüber hinaus sollen flexible schulische und berufliche Bildungsangebote gefördert werden und diese in besseren und engeren Kontakt mit der Wirtschaft und Verwaltung gesetzt werden. Auch die Zusammenarbeit mit Institutionen der Gemeinden ebenso wie mit Eltern ist Teil des Angebotes. National arbeitet ALTERNATIVAS mit den verantwortlichen Ministerien zusammen, damit gute Beispiele in nationale Politiken oder Strategien übernommen und verbreitet werden können. Da Gewalt ein grenzübergreifendes Thema ist und soll mit der Secretaría de Integración Social Centroamericana (Sekretariat der sozialen Integration Zentralamerikas, SISCA) als politischer Partner regionalzusammengearbeitet werden.

Das Vorhaben baut auf Strategien und Programmen der Partnerregierungen auf und nutzt die Erfahrungen, Strukturen und Netzwerke von bereits vorhandenen GIZ-Vorhaben, vor allem des Vorhabens zur Jugendgewaltprävention in Zentralamerika (PREVENIR).

Stellenbeschreibung

Die internationale Langzeitfachkraft mit Sitz in San Salvador fungiert als zentrale Ansprechperson für die/den GIZ/AV des Regionalvorhabens, übernimmt die Führung der nationalen Langzeitfachkräfte und verantwortet die Steuerung der eingesetzten Kurzzeitexperten. Die Aufgaben der internationalen Langzeitfachkraft setzen sich im Einzelnen aus den folgenden Fach-, Management- und Führungsaufgaben zusammen:

Aufgaben

  • fachliche, inhaltliche und organisatorische Steuerung und Gesamtumsetzung der drei Handlungsfelder gemäß der o.g. Aufgabenaufstellung
  • Beratung nach ´state of the art´ zu fachlich-inhaltlichen, methodischen, migrationsrechtlichen und menschenrechtlichen Fragen der irregulären Migration sowie zu Fragen der psychosozialen Unterstützung von fluchtgefährdeten Kindern und Jugendlichen bzw. deren Familien.
  • Fachkenntnisse zu psychosozialer Unterstützung bei Flucht und Migration; u.a.

Projektmanagementfunktion

  • Durchführung des deutschen Beitrages vor Ort (in El Salvador, Honduras und Guatemala) und als Ansprechpartner des Vorhabens
  • Verantwortung für die Erreichung der Outputs A, B und C der Wirkungsmatrix
  • Verantwortung für die Finanzplanung sowie die Kontrolle der Mittelverwendung im Rahmen ihres Auftrags in Absprache mit der/dem AV der GIZ. Dabei sind vor allem bei der Sachmittelbeschaffung die Regeln der GIZ zu beachten, u.a.

Voraussetzungen

  • Universitätsabschluss in Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation
  • Zusatzqualifikationen im Themenspektrum psychosoziale Beratung, Gruppenbegleitung und Gemeindearbeit.
  • mindestens zehnjährige Berufserfahrung mit Arbeitsstationen in den Bereichen irreguläre Migration, Flüchtlingsarbeit, psychosoziale Beratung sowie Organisation von Informations- und Sensibilisierungskampagnen.
  • mindestens fünfjährige Führungs- und Managementerfahrung (Teamleitung, Personalentwicklung, Finanzmanagement), u.a.

Details zur Stellenausschreibung und Bewerbung