Teamleitung und Referent/in Finanzen

2 Stellenausschreibungen des forumZFD. Bewerbungsfrist: 7. Januar 2018

Das Forum Ziviler Friedensdienst e.V. vergrößert sein Team Finanzen und Verwaltung und sucht zum Februar 2018 eine/n neue/n Teamleiter/in sowie eine/n Referent/in Finanzen.

Teamleitung Finanzverwaltung

Aufgaben

Als Teamleitung ist er/sie verantwortlich für das 2-köpfige Team des Finanzmanagements Drittmittelprojekte. Sie arbeiten aktiv mit im Team und agieren als AnsprechpartnerIn für Fragestellungen und Prozessoptimierungen.

Zu den Aufgabenschwerpunkten als TeamleiterIn des Finanzmanagements Drittmittelprojekte gehören:

  • Sicherstellung einer vollständigen und ordnungsgemäßen Finanzabwicklung sowie fristgerechten Finanzberichterstattung
  • Fachliche Führungsverantwortung der Mitarbeitenden im Team
  • Regelmäßiges Finanzcontrolling
  • Qualitätsentwicklung im Finanzmanagement der Büros der Projekt- und Programmarbeit; u.a.

Voraussetzungen

  • Hoch- oder Fachhochschulstudium mit den Schwerpunkten Finanzen / Controlling oder eine abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung mit ausgewiesenen Kenntnissen in den Bereichen Finanzen / Controlling
  • Idealerweise mehrjährige projektrelevante Berufserfahrung im NRO-Bereich sowie fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit den Richtlinien öffentlicher Geldgeber, vor allem in der Abrechnung von BMZ- / ZFD-Mitteln sowie BAMF- / EU-geförderten Programmen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Programmregionen; u.a.

Details zur Stellenausschreibung und Bewerbung

Referent/in Finanzen

Aufgaben

Als Referent/in Finanzen leistet sie/er einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Optimierung der Finanzabwicklung. Sie/er arbeitet dazu in enger Abstimmung mit der Teamleitung, den KollegInnen sowie dem Projektpersonal.

  • Sicherstellung einer vollständigen und ordnungsgemäßen Finanzabwicklung sowie fristgerechten Finanzberichterstattung
  • Regelmäßiges Finanzcontrolling
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Verausgabung der Drittmittel gemäß BHO, ANBest-P; u.a.

Voraussetzungen

  • Betriebswirtschaftliches Hoch- oder Fachhochschulstudium mit den Schwerpunkten Finanzen / Controlling oder eine abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung (z.B. BetriebswirtIn oder VerwaltungsfachwirtIn) mit ausgewiesenen Kenntnissen in den Bereichen Finanzen / Controlling
  • Idealerweise mehrjährige projektrelevante Berufserfahrung im NRO-Bereich sowie fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit den Richtlinien öffentlicher Geldgeber, vor allem in der Abrechnung von BMZ- / ZFD-Mitteln sowie BAMF- / EU-geförderten Programmen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Programmregionen; u.a.

Details zur Stellenausschreibung und Bewerbung